Sparidee - Es muss nicht immer ein Strandkorb sein

Sparidee Strandkorb Der Urlaub am Strand ist zwar sehr schön und entspannend, doch er bringt auch viele Kosten mit sich. Diese können Sie sich in Ihrem nächsten Strandurlaub mit unseren Spartipps zukünftig sparen. Ob der Spanienurlaub oder Ferien an der Nordsee: Strandkorb- und Strandliegenanbieter locken überall am Strand. Doch der Strandkorb ist keine Sparidee. Zwar gibt es Angebote die Strandkörbe und –liegen für mehrere Tage zu mieten und damit einen Rabatt zu erhalten, doch damit sparen Sie nicht viel. Verzichten Sie demnächst auf den Strandkorb. Nutzen Sie die Sparidee, eine Decke, ein Strandtuch oder eine Luftmatratze als Alternative zum Strandkorb mit an den Strand zu nehmen. Sie sind dadurch nicht nur viel flexibler, sondern schonen Ihr Portmonee. Für den Urlaub am Strand können Sie als Sparidee ganz einfach eine Isomatte nutzen, die Sie vielleicht schon im Urlaub im Gepäck haben. Wenn Sie mit dem Auto in Ihren Urlaub fahren, dann denken Sie auch schon vor Ihrer Abreise daran, Decken und/oder Isomatten mit einzupacken. Dafür, dass Sie durch diese ein hohes Einsparungspotential haben, ist der Aufwand sehr gering. Sie sind leicht zu transportieren und nehmen nicht sonderlich viel Platz weg. Und wenn Sie in den Urlaub fliegen, dann lohnt es sich auch, vor Ort in ein Handtuch oder eine Matratze zu investieren. Im Vergleich zur täglichen Nutzung eines Strandkorb oder einer Strandliege belaufen sind die einmaligen Kosten für eine Luftmatratze sehr gering. Außerdem bereiten Sie Ihren Kindern durch den Kauf der Matratze eine große Freude und bieten Ihnen eine Strand-Beschäftigung.

Sparen mit Decke, Windschutz oder Klappstühlen!

Sie bevorzugen den Strandkorb, weil Sie im Urlaub am Strand keine neugierigen Blicke auf sich ziehen wollen? Kaufen Sie sich einfach einen Windschutz als Sparidee, damit sparen Sie die Strandkorbmiete und erzielen den gleichen Effekt. Insgesamt haben Sie damit auch Geld gespart. Ausgelaufene Sonnenmilch oder Flecken durch Speisen und Getränke, die häufig bei einem Urlaub mit Kindern vorkommen, sind bei der Sparidee Decke und Windschutz auch kein Problem mehr, im Gegensatz zur Nutzung des Strandkorbs. Kleine Klappstühle als Sparidee nehmen nicht viel Platz weg und sind schnell an den Strand transportiert.

Ist die Strandausrüstung einmal gekauft, profieren Sie mit der Sparidee langfristig

Haben Sie nämlich als Sparidee für Ihren Urlaub Windschutz, Isomatte oder Klappstühle einmal gekauft, sparen Sie sich die Kosten für Ihren nächsten Urlaub und können sich damit auch künftig die Strandkorbmiete sparen. Sie sehen also, wie und was Sie im Urlaub sparen können, wenn Sie keinen Strandkorb nutzen.

Bild: © Klaus Steves / pixelio.de